Was kannst Du von Balu lernen? 

 Sicherlich kennst Du das Lied aus dem Dschungelbuch, wo es heißt: „Probier’s mal mit Gelassenheit, mit Ruhe und Gelassenheit, jagst du den Alltag und die Sorgen weg…“

(natürlich heißt es im Original Text Gemütlichkeit, hier kommt die Ideenheldin  in mir durch)

Wenn Du denkst, dass der Bär namens Balu nur eine Traumfigur ist und nicht weiß, wovon er da redet?

Dann siehst Du es falsch: er hat gar nicht so unrecht mit seinem Lebensmotto. Denn egal…

ob du im Stau steckst

  • ob die Kinder schreien
  • ob Du gerade kein Projekt beendest
  • ob der Erfolg auf sich warten lässt
  • ob du gestresst bist weil es gerade nicht so läuft wie du möchtest
  • ob du 1000 Ideen hast und Dich nicht entscheiden kannst, welche Du realisierst

Wir können an diesen Situationen nicht immer etwas ändern. Doch wenn Du in solchen Situationen wie Balu „ganz gelassen bleibst“, statt (wie ein trockene Wüste alles Wasser aufsaugst und) Dich hineinzusteigern, fährst Du mit Sicherheit besser und nicht gegen die Wand.

Was ist überhaupt Gelassenheit?

Als gelassener Mensch nimmst Du die momentane Situation an. Kurz gesagt: Gelassenheit ist bei einer Sache zu sein. Das fällt uns manchmal ganz schön schwer. Ideenhelden od. Scanner-Persönlichkeiten sind meist ehrgeizige und engagierte Menschen, die oft sehr streng mit sich sind. Sie haben den Drang, ihre 1000 Ideen sofort verwirklichen zu müssen.

Wenn wir innehalten und nachdenken, sind es oft gar nicht die Dinge, die geschehen sind, sondern wie unser Gehirn diese Situationen bewertet, was uns die größten Probleme bereitet. Ist es wirklich so schlimm, wenn uns nicht alles auf Anhieb gelingt?

Wie wäre es, wenn Du diese Gedanken nicht hättest? Ich muss jetzt Blog schreiben, Videos produzieren etc. um mein Ziel zu erreichen. Gibt es vielleicht einen anderen oder besseren Gedanken?

Du glaubst nicht an Hypnose,  wie tief schlaf  und weg, ich auch nicht! Ich glaube an die wissenschaftlich bewiesene Hypnose, denn die ist ein Prozess und hat nichts Mystisches an sich!

Wie ich sie betrachte und verwende, verliert die Hypnose ihr „Zaubertrick-Image“, nicht jedoch ihre Wirksamkeit.

Du glaubst Hypnose funktioniert bei Dir nicht und ist nichts für Dich? Dann bist Du bereits in Hypnose und die Suggestion funktioniert hervorragend bei Dir.

Tipp: Überbrücke täglich die „ungelassene“ Zeit mit Entspannungsmusik 
Hier findest Du direkt die perfekte Musik, um dich auf mehr Gelassenheit zu programmieren

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Mediation und Hypnose das Gehirn verändern.

Wenn Du gelassen bleibst, befindest du dich in einem neutralen bis positiven Grundgefühl, bist damit leistungsfähiger und kannst fokussierter arbeiten. In Ruhe und Entspannung gefällte Entscheidungen sind deutlich besser als jene, die in einem hektischen und angespannten Zustand getroffen wurden. Bleibe gelassen und behalte die unterschiedlichen Möglichkeiten im Blick! Wähle in Ruhe und entspannt die beste Lösung aus! Und hinterher geht es Dir dann garantiert besser. Warum?

Weil:

  • Du mehr Power hast
  • Du fokussierter arbeiten kannst
  • Du im Flow bist
  • Du weißt, welche Schritte als nächstes notwendig sind
  • Du Dir die Unterstützung holen kannst, die Du benötigst
  • Du klarere Gedanken hast, was Du erreichen möchtest
  • Du an Deinem Mindset arbeitest
  • Du Dein Wissen in die Tat umsetzt

Laut Studien ist es erwiesen, dass gelassene Menschen ein besseres Immunsystem haben und seltener an Krankheiten oder Stress-Symptomen leiden. Nicht zuletzt wirken gelassene Menschen auf andere im Allgemeinen äußerst attraktiv.

Zusammengefasst sage ich, dass Balu mit seiner Einstellung von Ruhe und Gelassenheit auf dem richtigen Weg ist. Auch Du kommst so auf jeden Fall viel leichter weiter. Denn die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbst-Bewusstseins.

Hast Du Lust auf Dein Mindset-Abenteuer?  dann komm mit mir auf die Reise!

Die Mindset-Abenteurerin 

 

 

„Dieser Artikel ist ein Beitrag zur IdeenheldenParade  #lebensdurstigeideenhelden von Diana Grabowski (www.ideenhelden.com) und Yasemin Akdemir (www.lebensdurstig.de), die sich einen Monat lang den Themen Vielbegabung, Vielseitigkeit und Scannerpersönlichkeit widmet. Jeden Tag werden dazu spannende Blogartikel, Videos und Podcasts veröffentlicht.

Banner-Parade

29.03 März 2017
Sandra Elsig auf sandraelsig.com  „Hör auf Dein Herz & Du wirst trotz 1000 Ideen deinen roten Faden finden!“  Lena Busch auf familienleicht.de  „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“

 31.03  März 2017
Diana Grabowski auf ideenhelden.com  „Wie Du zur Marke und somit sichtbar für Deine Wunschkunden wirst“

Einen Überblick gibt es auf dem Blog von Yasemin, einer der Initiatorinnen der Parade